über mich

Peter Emich

geboren am 12.01.1964 in Offenbach am Main

aufgewachsen bei einem handwerklich  begabten Vater (Ingenieur)   

mit Werkzeugen aller Art , durfte ich schon als Kind viel Handwerken.


Schon meine Ausbildung zum Gärtner und die spätere Umschulung zum Tischler

belegen  meine Naturverbundenheit.

Auch durch die langjährige Arbeit mit Vollholz und Fachwerkhäusern wurde es immer deutlicher        .

Holz ist    mein ständiger Lebensbegleiter in all seinen Erscheinungsformen.

Um die Jahrtausendwende kam ich über Freunde zu mittelalterlichen Märkten,

was meinem Hang zur HANDarbeit sehr entsprach .

Drechseln mittelalterlichen Geschirrs wurde mein Hobby später dann Gelderwerb .

Das Schnitzen von Holzlöffeln war ein weiterer Schritt in Richtung Holzgestalltung.

2007 fand ich mich zu meinem ersten Holzbildhauersymposium in Prilepy / Tschechien wieder und

sehr schnell entdeckte ich meine  Leidenschafft  zur Bildhauerei,

die sich hervorragend mit  der drechslerischen Gestalltung von Holz  ergänzt.

5  weitere Symposien in Prilepy  folgten und gaben mir ungeahnte Entwicklungsmöglichkeiten.


Alle sagten: "Das geht nicht!" Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht. 

        Feynes Holzwerk     freie Kunst